shoppingbag
0 Artikel
schliessen
Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!
Bezahlung durch anerkannt sichere Bezahlsysteme sowie Vorkasse / Banküberweisung
Logo
| EUR
Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Crosswater Showroom - Lustwandlung durch Bad-Kultur - The swirling walkway
Drama erschaffen, Geschichten erzählen - ohne die Gäste zu überwältigen

Beleuchtung sollte Frei-Räume erschaffen, die Besucher begleiten beim Lustwandeln durch eine Galerie von 32 perfekt illuminierten und wundervoll gestalteten Bade-Räumen.
 
Die Architekten Coppin Dockray und Lichtdesigner von Lightplan wählten SORAA LED Leuchtmittel wegen ihrer einzigartigen Fähigkeit zu eng fokussierten Lichtkegeln, hervorragender Farbwiedergabe sowie Darstellung vielfältiger Abstufungen von Weiß-Tönen.

Lightplan wählte hierfür 635 der SORAA MR16 LED Leuchtmittel, montiert in Prospex® Spot Midi 2100-MR-SP Leuchten von Lucent®.

Ein Kosmos tut sich auf...
Besucher werden durch den Crosswater Showromm geleitet über eine unvergleichliche Promenade den "swrirling walkway".
Annähernd 5800 mind-geblasene Glass-Sphären, abgehängt von der Decke und beleuchtet von SORAA LEDs bezaubern die Besucher.

Weil SORAA LEDs auch einen extrem schmalen und klaren Lichtstrahl erzeugen können, konnte das Lichtdesign einen Spot für jede dieser Sphären vorsehen - punktgenau, ohne störendes Streulicht. 

"Die Beleuchtung mit SORAA Leuchtmitteln macht das Wandeln durch diesen Gang zu einem Erlebnis für die Sinne. Weil Soraa LED einen intensiven Lichtstrahl aus einer winzigen Quelle erzeugen, waren wir in der Lage perfekt fokusiertes Licht auf die Objekte und jede ausgewählte Fläche in jedem dieser 32 Show-Baderäume zu bringen.

Rafinesse im Detail: 10° und das Snap-System
Das Snap-System für alle sog. Narrow Spots von SORAA, ist eines der großartigsten Werkzeuge, um den Lichtkegel zu formen und so Objekte ganz individuel und mit Präzision auszuleuchten - ganz ohne störendes Streulicht. ,” sagt Baris Gursen, Lichtdesigner von Lightplan in London.